Russland

Über 20 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Menschen und Partnerorganisationen haben einen erheblichen Beitrag zu den umfangreichen deutsch-russischen Beziehungen geleistet. Vom persönlichen Austausch und zahlreichen Projekte über unser Schüleraustausch- und Freiwilligenprogramm bis hin zu Konferenzen und Studienreisen auf höchster politischer Ebene verfügt der DRA über einen langjährigen Erfahrungsschatz. In Zeiten politischer Spannungen sind diese Zusammenarbeit und der beständige Dialog wichtiger denn je. Wir arbeiten mit der russischen Zivilgesellschaft in den Bereichen Sozialsysteme, Bildung, Demokratieentwicklung, Menschenrechte, Journalismus, NGO-Entwicklung und Migration /Integration. Genauso unterstützen wir Behörden und Wirtschaftsvertreter_innen, unter anderem bei Nachhaltigkeitsstrategien im Umweltprojekt „Russisch-deutsches Büro für Umweltinformation“. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag für friedliche Beziehungen zwischen und innerhalb unserer Gesellschaften.