25. April, 14.30-18 Uhr: Einladung zur Mitgliederversammlung des DRA in Berlin - Gäste willkommen |

Der DRA lädt herzlich zu seiner 1. Mitgliederversammlung (MV) 2015 ein. Das Treffen findet im DRA-Büro in der Badstr. 44, 13357 Berlin statt. Es ist öffentlich, Gäste sind willkommen

Nach der Besprechung der Jahresberichte 2014 und der Vorstandswahl möchten wir offene Gespräche zu den deutsch-russischen Beziehungen nach dem konfliktreichen Jahr 2014 und zur Lage des DRA St. Petersburg führen:

  • Hat der DRA angemessen auf die Geschehnisse in Russland und in der Ukraine reagiert?
  • Hat er sein Potential zu Information, Differenzierung und neuen Initiativen genutzt?
  • Welche Entwicklungen sind 2015 zu erwarten, welche Aktivitäten und Partnerschaften sind jetzt prioritär?
  • Wie sollte der DRA öffentlich auftreten - und wie nicht?
  • Was können wir zur Unterstützung unserer russischen Partnerorganisation DRA St. Petersburg (NRO) tun, die derzeit von den Behörden vor Ort überprüft wird und vermutlich bald von der Zwangsregistrierung als angeblicher »ausländischer Agent« und von Strafen betroffen sein wird?

Als Gäste sind Vorstandsmitglieder des DRA St. Petersburg anwesend. Im Anschluss gibt es ein freundschaftliches Beisammensein bei russischem Buffet. Bei Interesse an einer Teilnahme bitten wir um kurze Anmeldung bis 21. April 2015 an die E-Mail-Adresse assistenz@austausch.org

Retour