Aktuelles

DRA zur Visaliberalisierung für russische Beamte: Reisefreiheit für alle statt Privilegien für wenige!

Die deutsche Bundesregierung hat am 6. März bekannt gegeben, dass sie der Forderung der russischen Regierung nach Visafreiheit für die Inhaber russischer sog. "blauer Dienstpässe" - mehr als 10.000 höhere russische Staatsbeamte, Vertreter von Auslandsvertretungen, Staatskonzernen und Sicherheitsstrukturen - nachgegeben hat.

Weiterlesen … DRA zur Visaliberalisierung für russische Beamte: Reisefreiheit für alle statt Privilegien für wenige!

28.2.2013: Filmvorführung »Winter, geh weg (Зима, уходи)« und Diskussion - mit Ilya Yashin und Zosya Rodkewitsch

Im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe »ostEUROPA bewegt« laden der Deutsch-Russische Austausch, iDecembrists und Werner Schulz (MdEP) zur Filmvorführung »Winter, geh weg (Зима, уходи)« und zur anschließenden Diskussion ein.

Weiterlesen … 28.2.2013: Filmvorführung »Winter, geh weg (Зима, уходи)« und Diskussion - mit Ilya Yashin und Zosya Rodkewitsch

20 JAHRE DRA - DIE CHRONIK ZUM JUBILÄUM 1992-2012

In zehn Newsletter-Ausgaben hat der DRA von Februar 2012 bis Januar 2013 die Chronik seiner 20-jährigen Tätigkeit von 1992-2012 nachvollzogen. Hier stehen alle zehn Teile beieinander - zum Nachlesen, was der Verein in den ersten zwei Jahrzehnten seines Bestehens geleistet hat. Wir freuen uns auf die nächsten 20 Jahre mit Ihnen und bitten um Ihre Unterstützung dafür! Herzlichen Dank!

Weiterlesen … 20 JAHRE DRA - DIE CHRONIK ZUM JUBILÄUM 1992-2012

Zum Pilorama Laboratorium kamen Teilnehmer aus elf Ländern

Die Premiere des neuen Europäischen Jugendforums Pilorama Laboratorium am Gedenkmuseum Perm36 am Ural (Russland) ist erfolgreich verlaufen. Rund 70 Teilnehmer_innen sowie 16 Expert_innen aus elf Ländern arbeiteten in fünf Workshops (Master Classes) zu Themen wie Geschichte und politische Bildung, Ökologie, Minderheitenrechte, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Sozialunternehmertum und kreativer Darstellung von zivilgesellschaftlichen Events.

Weiterlesen … Zum Pilorama Laboratorium kamen Teilnehmer aus elf Ländern

NGO-Forum zu Unesco-Welterbe für Schutz von Kulturgütern und Natur - DRA Mitveranstalter

Vom 22.-24. Juni tagte in St. Petersburg erstmals ein NGO-Forum zum Schutz des Weltnatur- und Kulturerbes. Es kamen 110 Teilnehmer_innen aus 21 Ländern aller Kontinente. Veranstalter waren Greenpeace Russland, das Zentrum für Deutschland- und Europastudien der Universität St. Petersburg, Ekom St. Petersburg (CDES) sowie der DRA und das von ihm gegründete Russisch-Deutsche Büro für Umweltinformation (RNEI.de/RNEI.ru).

Weiterlesen … NGO-Forum zu Unesco-Welterbe für Schutz von Kulturgütern und Natur - DRA Mitveranstalter

Seite 38 von 40