Aktuelles

Kommentar: Wenn Menschenrechte an Ländergrenzen enden und wir an Glaubwürdigkeit verlieren

Viele Regierungen in Europa haben in den letzten Wochen eilfertig neue Grenzen errichtet, ohne größere Rücksicht auf Nachbarn und ohne den zentralen Wert zu reflektieren, den die Freizügigkeit, insbesondere in der Schengen-Zone, für die Menschen und das europäische Selbstverständnis bedeutet.

Weiterlesen … Kommentar: Wenn Menschenrechte an Ländergrenzen enden und wir an Glaubwürdigkeit verlieren

Praktikum: Projektassistenz im Bereich der politischen Jugendbildung zum 2. Mai 2016 für 3 Monate gesucht!

Zum 2. Mai 2016 besetzt der DRA eine Praktikumsstelle als Projektassistenz (40h/Woche) für Studierende für 3 Monate in seinem Berliner Büro. Bewerbungsschluss: 18. April 2016. Zur Unterstützung des Projekts  „Mehr bewegen! - Förderung der Jugendbeteiligung in den Regionen der Ukraine, Russlands und Georgiens“

Weiterlesen … Praktikum: Projektassistenz im Bereich der politischen Jugendbildung zum 2. Mai 2016 für 3 Monate gesucht!

Ausstellung über verschiedene Sichtweisen auf den 2. Weltkrieg in Moskau eröffnet

Am 21. März eröffnete in Moskau die Ausstellung "Different Wars" des EU-Russia-Civil Society Forums (CSF), deren russische Fassung in Kooperation mit Memorial entstanden ist. Rund 100 Interessenten kamen, darunter der Vorsitzende des Menschenrechtsrats beim russischen Präsidenten, Michail Fedotov, der EU-Botschafter Vygaudas Ušackas, der Gesandte der Deutschen Botschaft, Hubert Knirsch, und zahlreiche Medien.

Weiterlesen … Ausstellung über verschiedene Sichtweisen auf den 2. Weltkrieg in Moskau eröffnet

Traumata-Informationsbroschüren auf Ukrainisch und nachträgliches Evaluationstreffen des Projektes "Kriegsfolgen gemeinsam überwinden" in Jerevan

Die im DRA-Projekt „Kriegsfolgen gemeinsam überwinden“ geschaffenen Traumata-Motivationsbroschüren stehen nun auch in ukrainischer Sprache auf der Webseite des Projektes zum Download bereit (http://kriegsfolgen-ueberwinden.de/uk/travma_ua#).

Weiterlesen … Traumata-Informationsbroschüren auf Ukrainisch und nachträgliches Evaluationstreffen des Projektes "Kriegsfolgen gemeinsam überwinden" in Jerevan

Seite 34 von 42