Jobs

Zwei Praktika im Programm "INKuLtur" zu vergeben!

Praktika im Programm „INKuLtur – für Inklusion und kulturelle Teilhabe“

Zur Unterstützung des Programms „INKuLtur – für Inklusion und kulturelle Teilhabe“ vergibt der DRA e.V. zwei Praktikumsplätze für jeweils drei Monate von August bis Oktober 2020 und von November 2020 bis Januar 2021 in seinem Berliner Büro.

Gemeinsam für kulturelle und gesellschaftliche Vielfalt eintreten! Das trilaterale Programm „INKuLtur“ will Menschen mit Behinderung in Russland, der Ukraine und Deutschland einen gleichberechtigten Zugang zu Kunst und Kultur ermöglichen. Wir führen Weiterbildungsmaßnahmen durch, erarbeiten eine multimediale Wanderausstellung, arbeiten mit Kultur-Piloteinrichtungen, entwickeln inklusive Kunstprojekte, organisieren Runde Tische und vieles mehr. Dabei stehen der Austausch zwischen Fachkolleg*innen, den Abbau von Barrieren und die Stärkung der gesellschaftlichen Akzeptanz für Inklusion und Diversität stets im Mittelpunkt. Mehr Informationen zu unseren bisherigen Tätigkeiten sind hier zu finden: https://www.austausch.org/INKuLtur/

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (z.B. Arbeitstreffen zur Ausstellung, Seminare, Bildungsreise etc.)
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Zuarbeit zu Projektberichten und Abrechnungen
  • Recherchen zu projektrelevanten Themen
  • Übersetzung von Dokumenten, Texten, Artikel etc.
  • Schriftliche und mündliche Kommunikation mit Projektpartnern in deutscher, russischer und ggf. weiteren Sprachen (nach Möglichkeiten)

Anforderungen:

  • Interesse an kulturellen Entwicklungen sowie an der Inklusion von Menschen mit Behinderung
  • Erste Erfahrungen in der Projektarbeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen
  • Kommunikative und soziale Kompetenz
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Teamfähigkeit
  • Selbständiger Arbeitsstil
  • Gute Deutsch-, Russische- und/oder Englischkenntnisse; Kenntnisse der ukrainischen Sprache sind von Vorteil
  • Gültige Immatrikulationsbescheinigung

 

Die Praktikant*innen erwartet ein vielseitiges und internationales Arbeitsfeld. Das Praktikum wird betreut und mit 450,- Euro monatlich (bei Vollzeit 40h/Woche) vergütet. Ein Praktikum in Teilzeit sowie Änderungen der Praktikumszeiträume sind nach Absprache möglich. Ein Praktikumszeugnis wird ausgestellt. Wir freuen uns ausdrücklich auf Bewerbungen von Menschen mit Behinderung!

Bitte beachten: Das Praktikum richtet sich ausschließlich an Studierende mit aktueller Immatrikulationsbescheinigung!

 

Der DRA Berlin ist eine gemeinnützige Organisation, die sich seit 1992 für einen offenen und friedlichen Dialog zwischen Deutschland und den Ländern Osteuropas einsetzt. Wir arbeiten mit NGOs, staatlichen Einrichtungen und Expert*innen aus Russland, der Ukraine und weiteren Ländern Osteuropas zusammen. Der DRA realisiert Projekte zu Themen Bildung, Menschenrechte, Inklusion, Umweltschutz, Jugend- und Sozialarbeit, Dialog- und Friedensarbeit u.v.m. Mehr ist zu finden unter: www.austausch.org.

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung (1 PDF-Dokument) bis zum 15. Juni 2020 per E-Mail an kirsten.heyerhoff@austausch.org. Bei Fragen können Sie sich ebenfalls an die genannte Mailadresse wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück