Bis zum 05.12.2019 bewerben: Praktikum als Assistenz der Geschäftsführung beim DRA ab dem 05.Januar 2020 für 3 Monate

Ab dem 5. Januar 2020 besetzt der DRA eine Praktikumsstelle als Projektassistenz der Geschäftsführung in Vollzeit (39h) für 3 Monate in seinem Berliner Büro. Schwerpunkte des Praktikums sind die Zusammenarbeit mit russischen und europäischen Nichtregierungsorganisationen sowie die Unterstützung der Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit des DRA.

Aufgaben:

  • Unterstützung der Projektarbeit (Antragstellung, Projektdurchführung, Abrechnung und Berichterstattung)
  • Projektunterstützung für die Initiative eines zivilgesellschaftlichen Friedensprozesses für die Ostukraine
  • Kommunikation mit Partnern in Deutschland, Russland, Ukraine, weiteren Ländern
  • Recherchen, Zuarbeiten zu Analysen, Übersetzungen
  • Unterstützung der Geschäftsführung
  • Mitarbeit in der Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit, Website- und Social-Media-Pflege
  • Korrespondenz, Datenbank, allgemeine Bürotätigkeiten und Büro-Weiterentwicklung

Anforderungen:

  • Vorkenntnisse zu Russland und Osteuropa sowie Interesse an politischen und sozialen Fragen in Europa
  • Interesse an der Arbeit von NGOs und internationaler Zusammenarbeit,
  • gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point)
  • sehr gute Deutsch- und Russisch- sowie möglichst Englisch-Kenntnisse, Ukrainisch-Kenntnisse von Vorteil
  • gute kommunikative Fähigkeiten und Offenheit
  • aktives und selbstständiges Arbeiten
  • Flexibilität und Freude an der Arbeit im Team
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und Pflege von Websites von Vorteil
  • eine für den gesamten Praktikumszeitraum gültige Immatrikulationsbescheinigung

Der DRA Berlin arbeitet mit NGOs, staatlichen Einrichtungen und Experten aus Russland, der Ukraine und weiteren Ländern Osteuropas zusammen. Er führt Projekte zu Themen wie Umweltschutz, Medien, Bildung, Menschenrechten, Interkulturalität, Jugend- und Sozialarbeit durch und ist Träger des Sekretariats des Zivilgesellschaftsforums EU-Russland. Den Praktikanten/die Praktikantin erwartet ein vielseitiges und internationales Arbeitsfeld. Das Praktikum wird betreut und mit 400,- Euro monatlich vergütet. Es richtet sich ausschließlich an Studierende mit gültiger Immatrikulationsbescheinigung. Ein Praktikumszeugnis wird ausgestellt. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung (1 PDF-Dokument) bis zum 08.Dezember 2019 per E-Mail an assistenz@austausch.org.

Zurück